Sieg auf dem Slovakia Ring

Winning!

0,014 Sekunden. Das war die Differenz zwischen Sieger und Besiegtem im zweiten Rennen zum Renault Clio Cup Central Europe auf dem Slovakia Ring. Mit seinem vierten Saisonsieg kommt Pascal Eberle (Steibel Motorsport) bis auf einen Punkt heran an Tomas Pekar (Carpek Service) und unterstreicht seine Titelambitionen. Dino Calcum (Stucki Motorsport) liegt um 17 Punkte vorne.

Weiterlesen…