Von Startplatz neun zu drittem Sieg und zur Tabellenführung

2015_06_20_PM_Eberle fährt von Startplatz neun zu drittem Sieg und zur Tabellenführung_Foto03

Trotz Strafversetzung um fünf Plätze nach dem Zeittraining gewann derSchweizer  Pascal  Eberle  (Steibel  Motorsport)  den  ersten  Lauf  desRenault Clio Cup Central Europe in Spa-Francorchamps. Henric Skoog(PFI  Racing)  holte  Platz  zwei  vor  Rückkehrer  Daniel  Hadorn  (WüstMotorsport). Tabellenführer Calcum schied aus. Weiterlesen…